By Sfdsfvx232 on 11th November

Das, was MINDESTENS MÖGLICH ist, geschieht MINDESTENS häufig.

Also, die Grundlage meiner Lotterie-Strategien ist es, die Wahrscheinlichkeiten spielen – zu spielen, was am ehesten passieren wird. Wenn Sie ein Muster spielen, das nur fünf Prozent der Zeit auftritt, können Sie erwarten, dass das Muster 95 Prozent der Zeit verlieren. Wenn etwas selten oder nie in Lotterie-Zeichnungen geschieht, Experte von Lottodoktor.de oder lottowenn etwas nie zuvor in der Geschichte eines Lotto-Spiels passiert ist, sollte nicht der gesunde Menschenverstand sagen sogar ein Matheprofessor nicht zu erwarten, dass die Sache zum ersten Mal geschehen, nur weil er darauf kannst Du wetten? Warum Platz Straßensperren auf dem Weg zum Sieg?

Hier sind 10 Gründe, warum sollten Sie nie verbringen ein Buck auf die giftige Sechs-Zahl-Lotto-Kombination 123456. Lesen Sie weiter und sehen, warum diese ewig verdorbenen, elende sechs Lottozahlen, 123456, sollte nie als ein Satz auf Ihrem Wettschein markiert werden.

ZUSAMMENSETZUNG

1) ZUSAMMENSETZUNG. Meine gesunde Menschenverstand Formel sagt Ihnen, nie sechs aufeinander folgende Lottozahlen auf einem Spielfeld zu spielen. Sechs aufeinander folgende Zahlen wurden nie in irgendeinem Zustand gezeichnet oder internationales Lottospiel. Sogar fünf aufeinanderfolgende Zahlen ist ein sehr seltenes Vorkommen, das in den meisten Pick-6-Lotto-Spielen noch nie passiert ist.

2) EINE NUMBER GRUPPE. Ebenso wenig sollten Sie alle sechs Ziffern aus einer Zifferngruppe spielen, wie z. B. alle Ziffern oder alle Teens oder alle Zwanziger. Alle sechs Gewinnzahlen aus einer Zahlengruppe sind höchst unwahrscheinlich Lotto-Spiel, Artikel von Lottodoktor in Amerika oder anderswo.

3) MUSTER BET. Vermeiden Sie Musterwetten. Muster von Zahlen, die in einer Reihe markiert sind, um eine gerade Linie – entweder über den Wettschein oder vertikal oder diagonal – zu bilden, werden von Tausenden in jeder Zeichnung gespielt. Wenn solche Zahlen gewannen, würden die Auszahlungen sehr niedrig sein.

4) NACHBAREN NUMMERN. Nachbarzahlen sind Zahlen auf beiden Seiten einer Lotto-Nummer. Zum Beispiel sind die benachbarten Zahlen von 28 27 und 29. Weniger als sieben Prozent der Pick-6-Lotto-Zeichnungen haben sogar vier benachbarte Zahlen.

5) ALLE NIEDRIGE, NICHT HALBE LOW. Gewinnende Zahlen sind in der Regel über das gesamte Zahlfeld verteilt. Wenn wir ein Zahlenfeld nehmen und es halbieren, haben wir die niedrige Hälfte oder die hohe Hälfte. In einem 49-Nummernspiel sind die Zahlen 1 bis 24 in der niedrigen Hälfte, und die Zahlen 25 bis 49 sind in der hohen Hälfte. Alle hohen oder alle niedrigen Zahlen sind selten gezeichnet, nur zwei Prozent der Zeit.

6) KALENDERNUMMERN. Die natürliche Tendenz der Anfänger Lotto-Spieler ist es, die niedrigeren Zahlen, vor allem die Kalenderzahlen von 1 bis 31, wegen der schweren Spiel auf Geburtsdaten, Jubiläums-Termine und Kinder-Alter gesetzt setzen. Dies bedeutet, dass die am meisten gespielt Zahlen sind 1 bis 31. Die meisten Pick-6-Lotto-Spiele haben nach oben von 40 oder 50 Zahlen. Wenn die Kalenderzahlen gewinnen, wird der erste Preis Jackpot stark vermindert, wenn unter möglicherweise Dutzende anderer Gewinner aufgeteilt. (Beachten Sie die gleichbleibend niedrigen Gewinnauszahlungen, wenn vier oder mehr Zahlen auf dem unteren Ende der Strecke sind.Die Preisauszahlungen sind immer höher, wenn die höheren Zahlen treffen, weil weniger Gewinner teilen sich die Preispool sind.Beachten Sie auch, dass in Zeichnungen, wo es keine Jackpot-Gewinner, die Gewinnzahlen sind in der Regel höher als normal.)

SCHLÜSSEL ENDE DER GLOCKENKURVE

7) SCHLÜSSEL ENDE DER GLOCKENKURVE. Lotterie Zahlen sind zufällig gezogen. Wenn Sie Lotto spielen wollen, um zu gewinnen, ist es wichtig, wählen Sie Ihre Lotto-Zahlen und legen Sie sie auf Ihre Wette platziert in Muster, die am ähnlichsten sind, wie die Zahlen tatsächlich gezeichnet sind. Wenn Sie addieren Sie die sechs gewinnenden Zahlen in Ihrem Staat Lotto-Spiel, erhalten Sie eine Summe. Fügen Sie die sechs gewinnenden Zahlen für mehrere der Zeichnungen hinzu, Lottodoktor.de informiert und Sie werden feststellen, dass die meisten der Gewinnkombinationen tendenziell in den gleichen Bereich der Summen fallen.

Ein typisches Lotto 6/49 Zeichnung könnte bis zu 150: 3 + 17 + 23 + 24 + 36 + 47 = 150

In einem 6/49 Lotto-Spiel reichen die Summen von so niedrig wie 21 bis so hoch wie 279.

In einem 49-Nummer-Feld gibt es nur eine Sechs-Zahlen-Kombination, die bis zu 21:

1 + 2 + 3 + 4 + 5 + 6 = 21

Und in der 6/49 Lotto-Spiel, nur eine Sechs-Zahl-Kombination fügt bis zu 279:

44 + 45 + 46 + 47 + 48 + 49 = 279

Diese beiden Kombinationen haben die kleinsten und größtmöglichen Summen. Und sie treten nur einmal auf – an den Enden einer Glockenkurve, so daß es praktisch unmöglich ist, daß jede dieser Zahlengruppen als Gewinnkombination gezogen wird.

In der 49-Nummer, Pick-6-Lotto-Spiel, die am häufigsten auftretende Summe ist 150, die die mittlere Summe ist.

Die Summen der Lotto-Kombinationen können mit den Summen der Kombinationen auf einem Paar von Würfeln verglichen werden. An jedem Ende einer Glockenkurve gibt es nur einen Weg, um eine 12 (Boxcars, 6 und 6), und es gibt nur einen Weg, um eine 2 (Schlange Augen, 1 und 1). Aber es gibt sechs Möglichkeiten, um eine 7 – der obere Mittelpunkt einer Glockenkurve für ein Paar von Würfeln zu machen. Diese Kombinationen sind 6 und 1, 1 und 6, 5 und 2, 2 und 5, 4 und 3, 3 und 4. So, natürlich ist es viel einfacher, eine 7 in Würfel werfen als jede andere Zahl, weil es mehr gibt Möglichkeiten, um die Summe von 7.

8) NICHT EIN BALANCED SPIEL. Ein ausgeglichenes Spiel ist ein Satz von sechs Zahlen, die innerhalb der Most Probable Range of Sums fällt.

FÄLLT KURZ KURZ AUS DEM 70 PERCENT MEISTEN PROBIERBAREN REICHWEITE VON SUMS

9) FÄLLT KURZ KURZ AUS DEM 70 PERCENT MEISTEN PROBIERBAREN REICHWEITE VON SUMS. In einem 6/49 Lotto-Spiel, 27,4 Prozent der Summen fallen in den Summenbereich von 115 bis 185 aber für 71,32 Prozent der Jackpot gewinnen Kombinationen! Wenn Sie also eine Sechs-Zahlen-Kombination mit einer Summe spielen, die entweder oberhalb oder unterhalb des Bereichs von 115 bis 185 liegt, können Sie erwarten, dass die Zahlen mit der gewählten Summe nicht erscheinen und Sie keine Chance haben, 71 Prozent der Zeit.

Wenn Sie Ihre Chancen mehr Hebel nutzen wollen – das heißt, spielen Sie mit den Wahrscheinlichkeiten mehr zu Ihren Gunsten – verwenden Sie meine „70-Prozent-Regel“, lotto doktor und sehen Sie, dass die Summen Ihrer Lotto-Wetten in den wahrscheinlichen Bereich fallen für die Lotto Spiel, das Sie spielen. Der Bereich der Summen variiert mit dem Zahlenfeld des Lotto-Spiels. Zum Beispiel, meine 70 Prozent Most Probable Reihe von Sums ® für die beliebte Fantasy 5 5/39 Spiel ist 75 bis 125.

10) 20.000 TICKETS VERKAUFT JEDE ZEICHNUNG. Wenn die Gründe 1 bis 9 Sie nicht überzeugt haben, die garantierte Verliererkombination, die 01-02-03-04-05-06 ist, zu vermeiden, dann Grundzahl 10 sollte. Ein 10-Millionen-Dollar-Cash-Jackpot würde net jedem von 20.000 First-Prize-Gewinner nur $ 500.

Comments are closed.